Startseite
    mein Leben
    flotte Feder
    Meine Musik <3
  Über...
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    no-light

    - mehr Freunde


Letztes Feedback


http://myblog.de/meavitaaenigma

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Der Ursprung des Lebens...

wer erinnert sich schon daran wie er als Baby in den Armen der Eltern gelegen hat... niemand... aber dort beginnt unser aller Leben... die Geburt... der erste Atemzug... der erste Schrei... die Freudentränen der Eltern... ich kann Mich nur sehr vage an die Zeit als Kleinkind erinnern...

 ...Bruchstücke aus der Zeit im Kindergarten... an die Kinder... die Menschen die Mich umgaben... aber ich denke das zu diesem Zeitpunkt meine Welt noch in Ordnung war...

...Ich weiss noch wie mein Großvater uns Enkelkinder begrüsste als Er damals auf seinem Krankenbett lag, er konnte nicht sprechen... aber es bedurfte keine Worte für Ihn um uns zu zeigen wie sehr Er uns liebte... legten wir unsere Köpfchen auf seinen Brustkorb so streichelte Er uns sanft übers Haar... sein Tod war für uns zu dem Zeit punkt noch gut zu verkraften, wir waren noch recht klein.

 Als ich etwas größer war... träumte ich oft von Ihm... einmal sogar als ich Nachts mal aufstehen musste und ich auf dem Weg vom Bad ins Schlafzimmer tapste... ergriff mich ein eiskalter schauer, ich dachte ich sei verrückt, völlig durchgedreht, nicht bei SInnen... schneeweiss stand er da im Flur... mit Nachthemd und Schlafmütze und in der Hand hielt er eine Kerze... schreiend rannte ich ins Schlafzimmer meiner Großmutter... sagte... nein ich schreite es panisch Ihr entgegen...: "Oma, ich hab Ihn gesehn.. ich hab Opa gesehn, draussen auf dem Flur!"....

 ...völlig irritiert legte Sie Ihre Hand an meine Stirn... Sie suchte die ganze Wohnung ab um Mir im Anschluss zu sagen, das ich das nur geträumt habe... das es eine Halluzination war...

...Ihr mögt Mich für bescheuert halten... aber ich denke das ich weiss was ich gesehen habe und das es KEIN Traum war... meine Tante erzählte Mir Jahre später das es Ihr in Ihrer Wohnung genauso erging... was Mir dieses Geschehen ein wenig erleichterte...

24.6.10 13:44
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung